Neues aus Vogelheim - Das Spardosen-Terzett

Infobox

Information
27. Januar 2023
20:00
Ort: 
Christuskirche St. Tönis
Veranstaltende Gemeinde: 
Programminformationen: 

Freitag I 27.01.2023 I 20 Uhr
Eintritt: 20,00 Euro, Jugendliche 14,00 Euro, inkl. Gebühren-Karten beim Stadtkulturbund Tönisvorst
Neues aus Vogelheim
Das Spardosen-Terzett
Das Spardosen-Terzett aus Essen überzeugt seit 1989 mit kleiner Besetzung und großer Musikalität.
Das ungemein vielseitige Repertoire der drei Musiker Kai Struwe, Rainer Lipski und Mickey Neher
bewegt sich virtuos zwischen Jazz, Schlager, Balladen und Swing.
Ein-, zwei- oder gar dreistimmig tragen sie dabei an Piano, Schlagzeug, Kontrabass, Gitarre, Mund-
harmonika und Rhythmus-Ei ihre lakonisch-witzigen, gelegentlich melancholischen Lieder vor, mit
Geschichten von sympathischen Alltagshelden, die sich zwischen Gelingen und Scheitern, Aufstieg
und Absturz auf abenteuerlichste Weise durch’s Leben schlagen.
Bekannt wurde das Spardosen-Terzett auch durch gemeinsame Programme mit verschiedenen
Künstlern u.a. Wiglaf Droste und August Zirner. Sie produzierten zahlreiche CDs mit Gästen wie
Katharina Thalbach und Till Brönner. Und sie konzertierten bereits mehrfach mit Ina Müller, Stephan
Sulke, Helge Schneider, Kai Magnus Sting, Dietmar Wischmeyer und Thomas Quasthoff, der sie in
„Die Zeit“ als „größte kleine Kapelle der Republik“. bezeichnete.