Bach-Kantatengottesdienst "Wer Dank opfert, der preiset mich"

Infobox

Information
12. September 2020
19:30
Ort: 
Auferstehungskirche Willich
Veranstaltende Gemeinde: 
Programminformationen: 

Kantatengottesdienst „Wer Dank opfert, der preiset mich“
Kantate von J. S. Bach (BWV 17)

Für viele Musikfreunde gehört Johann Sebastian Bach zu den Komponisten, dessen Werke alle Zeiten überstehen werden und die so frisch und lebendig sind, dass sie uns auch heute etwas zu sagen haben. Das gilt besonders für seine Kantaten, von denen über 200 erhalten geblieben sind. Es ist kaum zu glauben, aber Kantaten gehörten früher in Leipzig zu jedem Sonntagsgottesdienst. Sie waren das Gegenstück zur gesprochenen Predigt, nahmen die Texte des Sonntags auf und machten sie durch die Musik erst recht lebendig. In der Kantate „Wer Dank opfert, der preiset mich“ danken Oboen, Geigen, Solisten und der Chor mit wunderschönen Melodien und tragen zu einem besonders festlichen Gottesdienst bei.